Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Mexiko
Schmoren

Stockfisch auf mexikanische Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.33 Abgegebene Bewertungen: (1)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Bacalao a la Mexicana

30 min. normal 26.08.2016
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
1 kg Stockfisch
1 Zwiebel(n)
2 Lorbeerblätter
2 Sternanis
½ TL Chili, im Idealfall eingeweichter Chile ancho
1 kg Tomate(n)
125 ml Olivenöl
1 Lorbeerblatt
1 Zwiebel(n), gehackt
6 Zehe/n Knoblauch, gehackt
220 g Paprikaschote(n), enthäutet, aus dem Glas
60 g Mandelblättchen, angeröstet
30 g Rosinen
75 g Oliven, grün, entkernt mit Paprikafüllung
2 EL Kapern
2 EL Petersilie, gehackt
500 g Kartoffel(n), klein, gegart und geschält
Salz und Pfeffer
Zimtpulver
Paprikaschote(n), eingelegt, lange grüne


Zubereitung

Den Stockfisch zwei Tage wässern und dabei mehrfach das Wasser wechseln. Anschließend in sanft köchelndem Wasser mit einer geviertelten Zwiebel, zwei Lorbeerblättern und zwei Sternanis zehn Minuten pochieren. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Haut und die Gräten entfernen und den Stockfisch in blättrige Stücke zerteilen.

Die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch im Olivenöl anschwitzen. Inzwischen die Tomaten häuten und mit dem Chili im Mixer pürieren. Durch ein Sieb streichen und zu den Zwiebeln geben. Etwa eine Viertelstunde köcheln lassen bis die Sauce einzudicken beginnt. Dann den zerpflückten Stockfisch, Lorbeer, Zimt, Pfeffer, rote Paprika, Mandelblättchen, Rosinen, Oliven, Kapern und Petersilie zugeben. Abgedeckt auf kleiner Flamme eine Viertelstunde köcheln lassen, dann die vorgekochten kleinen Kartoffeln untermischen und weitere zehn Minuten abgedeckt auf jetzt großer Flamme kochen lassen. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Mit eingelegten langen grünen Paprikaschoten garnieren und servieren.

Verfasser




Kommentare