Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2016
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 213 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 Scheibe/n Räucherlachs
125 g Frischkäse (Ziegenfrischkäse, Caprino) oder Kuhfrischkäse
1 EL Meerrettich, gerieben
2 1/2  Zitrone(n), Saft und Scheiben davon
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Glas Kaviar
Ei(er), hart gekocht
1 TL Paprikapulver
4 EL süße Sahne
 einige Salatblätter als Deko

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Caprino-Frischkäse mit Meerrettich, Zitronensaft, Paprikapulver und Sahne zu einer teigigen Masse vermischen. Die Frischkäsemischung gleichmäßig auf die Lachsscheiben verteilen und zu Rouladen zusammenrollen.

Ein hart gekochtes Ei in Scheiben schneiden und das andere vierteln. Die Zwiebel sehr fein hacken.

Die Salatblätter auf einem Teller auslegen und die Lachsrouladen gleichmäßig darauf anordnen. In die Zwischenräume die Eischeiben legen und mit der fein gehackten Zwiebel und dem Kaviar belegen. Die Zitronenscheiben dekorativ am Tellerrand anordnen. Das geviertelte Ei in der Mitte anordnen.

Die fertige Platte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.