Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 87 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Dinkelmehl
1 Pck. Trockenhefe
8 EL Olivenöl
3 TL Salz
1 Bund Thymian
230 ml Wasser, lauwarm
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Blättchen von der Hälfte des Thymians abzupfen. Die restlichen Zweige umgekehrt in eine Schale mit 6 EL Olivenöl und 2 TL Salz legen. Ab und zu umrühren. Dies ist unser "Thymianpinsel''.

Nun Mehl, Hefe, Thymianblätter und das restliche Salz in einer Schüssel mischen. Das warme Wasser und 2 EL Olivenöl dazugeben, zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.

Den Teig anschließend in 6 Portionen teilen und auf einer bemehlten Oberfläche zu flachen Fladen ausrollen. Auf einer Seite mit dem Thymianpinsel bestreichen und dann nach unten auf den heißen Grill legen. 4 - 5 Minuten grillen, dann die zweite Seite auch bepinseln, wenden und weitere 4 - 5 Minuten grillen.

Zu dem Brot passen verschiedenste Dips oder einfach Kräuterquark.