Fleisch
Hauptspeise
Backen
Schwein
Pizza
Kartoffeln
Pilze
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Pommes-Pizza

Mit Salami, Schinken und Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 25.08.2016 4579 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Pommes frites, TK, ca. 750 g
Salz und Pfeffer
200 g Mozzarella, gerieben
170 g Tomatensauce

Für den Belag:

8 Scheibe/n Salami
4 Scheibe/n Schinken, in Streifen geschnitten
2 m.-große Champignons
3 Stiel/e Basilikum

Nährwerte pro Portion

kcal
4579
Eiweiß
127,84 g
Fett
297,32 g
Kohlenhydr.
353,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Pommes frites im Backofen nach Packungsanleitung zu 3/4 fertig backen und ein paar Minuten auskühlen lassen.

Anschließend ein rundes Pizzablech mit den Pommes frites befüllen. Die Pommes frites etwas andrücken, sodass ein Pizzaboden mit leichtem Rand entsteht.

3/4 des Mozzarella auf den Pommes frites verteilen und zusammen 5 - 7 Minuten bei 160 °C Umluft backen, bis der Käse schön verlaufen ist.

Die Tomatensauce über die Pizza streichen, mit Salz und Pfeffer würzen und z. B. mit Salami, Schinken und Pilzen belegen. Anschließend den restlichen Mozzarella darüber streuen und die Pizza in 7 - 10 Minuten fertig backen. Mit Basilikum bestreuen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Finn2015

Super vielen lieben dank

11.07.2017 09:05
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Finn, das geht auch, aber dann in sehr dünne Scheiben schneiden. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

11.07.2017 08:47
Antworten
Finn2015

Kann man auch die Kugeln morzarella nehmen?

10.07.2017 19:30
Antworten
Finntina

Hab heute das Rezept entdeckt und nachgebacken. Trotz meiner anfänglichen Skepsis war die Pizza überraschend gut. Mal etwas anderes und geht vor allem schnell. Wirds öfter mal geben. LG Finntina

08.06.2017 21:07
Antworten