Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.08.2016
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 134 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
300 g Möhre(n)
300 g Brokkoli
2 EL Olivenöl
1 EL Thymian, frisch, gehackt
1,2 Liter Gemüsebrühe
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
2 Stange/n Bleichsellerie
1 Stange/n Porree
Zucchini, gelb
1 Dose Tomate(n), geschälte (500 g)
200 g Erbsen, frische gepalt, oder TK
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Möhren putzen, schälen, abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Den Brokkoli abspülen, putzen und in kleine Röschen teilen.

In einem Suppentopf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- mit den Knoblauchwürfeln darin glasig dünsten. Dann die Möhren, den Brokkoli und den Thymian zugeben und kurz mitdünsten. Anschließend die Gemüsebrühe angießen, mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen, aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen den Bleichsellerie, Porree und die Zucchini putzen, abspülen und alles in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den Tomaten und den Erbsen zur Suppe geben und noch 5 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und servieren.