Mandel-Bananen-Flapjacks


Rezept speichern  Speichern

englische Haferflockenriegel

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.08.2016



Zutaten

für
360 g Haferflocken
2 Banane(n)
6 EL Ahornsirup oder Honig
6 EL Mandelmus
4 EL Kokosfett für den Teig
etwas Kokosfett zum Fetten der Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Haferflocken in eine Schüssel geben. Die Bananen schälen, in Stücke schneiden und pürieren oder fein mit einer Gabel zerdrücken. Die zerdrückten Bananen, den Ahornsirup bzw. Honig, das Mandelmus und das Kokosfett in eine Pfanne geben und zum Köcheln bringen. Dabei immer wieder rühren, bis das Kokosfett komplett geschmolzen ist. Diese Masse auf die Haferflocken geben und gut miteinander verrühren.

Eine quadratische Form mit Kokosfett einfetten und die Masse hineindrücken. Den Teig im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 15 - 20 Minuten backen. Den Teig aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Rechtecke schneiden.

Im Kühlschrank aufbewahrt sind die Flapjacks mindestens 1 Woche haltbar.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sodalith58

Sehr, sehr lecker! Ich hatte nur Erdnussbutter .... auch zu empfehlen.

01.09.2019 18:16
Antworten
trueinka

Super leckere Müsliriegel! Hatte nicht genügend Mandelmus, deswegen habe ich etwas Sesammus dazugetan. Zum Süßen hatte ich Agavendicksaft. Hat allen so gut geschmeckt. Selbst denen, die bei so etwas "Gesundem" skeptisch sind. Leider sind meine etwas auseinandergebröckelt. Weiß da jemand, wie man da etwas besser machen kann? Danke für das tolle Rezept!

02.11.2017 12:24
Antworten