Salat
Gemüse
Vegetarisch
Schnell
einfach
Vegan
Reis- oder Nudelsalat
Wok
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Asiatischer Reisnudelsalat

vegan, vegetarisch, glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 31.08.2016



Zutaten

für
200 g Reisnudeln, feine
1 Schälchen Pilze, gemischt (Shiitake, Austern-, Kräuterseitlinge, Champignons.etc)
1 Peperoni
2 Knoblauchzehe(n)
2 cm Ingwer
1 Zucchini
6 Frühlingszwiebel(n)

Für die Sauce:

1 TL, gehäuft Stärkemehl
3 EL Sojasauce, weizenfrei
2 TL Sesamöl
1 TL Agavendicksaft
2 EL Wasser
1 EL Reiswein

Außerdem:

150 g Babyspinat
1 Bund Koriander oder Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Menge der Pilze habe ich mit einem großen Müslischälchen abgemessen, sie ist nach Geschmack variierbar.

Die Reisnudeln mit kochendem Wasser übergießen und beiseitestellen.

Die Pilze in Streifen oder Scheiben, den Lauch in Ringe, den Ingwer in streichholzdicke Stifte, die Zucchini in Stifte, die Petersilie oder die Korianderstiele und einen Teil der Blätter in Stücke schneiden. Die Peperoni entkernen und in Scheiben schneiden

Etwas Sesamöl im Wok heiß werden lassen. Die Pilze hineingeben und braten, bis sie etwas weich sind. Dann das restliche Gemüse dazugeben, alles 3 Min. köcheln lassen, dabei immer wieder rühren.

In der Zeit die Sauce herstellen, dafür die Zutaten z. B. durch Schütteln mischen.

Die Sauce in den Wok geben, die Hitze herunterschalten, alles rühren, aufkochen lassen und die Temperatur ausstellen.

Die abgesiebten, kurz abgeschreckten Reisnudeln dazugeben. Ich schneide sie noch etwas mit der Schere klein. Den etwas geschnittenen Spinat dazugeben.

Den Salat auf eine Platte geben und nach Belieben mit Koriander oder Petersilie verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.