Tortellini-Auflauf mit Brokkoli-Schinken-Soße


Rezept speichern  Speichern

lecker und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 26.08.2016 437 kcal



Zutaten

für
500 g Tortellini mit Käsefüllung
100 g Kochschinken, gewürfelt
250 g Brokkoliröschen
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Gouda, gerieben
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
4 TL Maisstärke
Muskat
Salz und Pfeffer
2 EL Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)

Nährwerte pro Portion

kcal
437
Eiweiß
20,99 g
Fett
14,70 g
Kohlenhydr.
54,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Brokkoliröschen mit der Gemüsebrühe 4 Minuten in einem Topf köcheln lassen. Den gegarten Brokkoli (ohne Flüssigkeit) in eine große Auflaufform geben. Die Brühe beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Die Tortellini nach Packungsanleitung in kochendem Wasser garen, abgießen und mit in die Auflaufform geben.

Für die Soße die Zwiebelwürfel in einem Topf mit Öl andünsten. Die Maisstärke hinzugeben und mit einem Schneebesen ständig rühren. Nach und nach die Gemüsebrühe hinzugeben und aufkochen lassen. Zu der Soße die Schinkenwürfel und die Sahne geben, mit Muskat, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und kurz aufkochen lassen.

Die Soße über die Tortellini und Brokkoliröschen geben und alles mit geriebenem Gouda bestreuen. Den Auflauf ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C überbacken, bis der Käse leicht goldbraun ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chefcuisinier

Superlecker und sehr saftig! Ich hab eine Mehlschwitze gemacht und die gekörnte Brühe direkt in die Soße gegeben. Außerdem hab ich 750g statt 500g Tortellini genommen. Ein tolles Rezept für jeden Tag, das ganz sicher jedem schmeckt!

24.11.2020 22:12
Antworten
casindira

Könnte ich auch normale Speisestärke nehmen?

11.01.2019 22:45
Antworten