Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2016
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 790 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2007
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse Reis (Basmati oder Parboiled)
Merguez
Paprika
1 m.-große Zucchini
Möhre(n)
Zwiebel(n)
1/2 Tasse/n Linsen, rote
1 Dose Tomaten, stückige
1 Tasse Gemüsebrühe
2 TL Ras el Hanout oder Baharat
  Salz und Pfeffer
 einige Stiele Minze
2 EL Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprika und die Zucchini in Würfel schneiden, die Möhren und die Zwiebeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Merguez-Würstchen in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. In einer großen tiefen Pfanne im heißen Öl die Zwiebeln kurz braten und das Gemüse und die Wurst hinzufügen. Das Gemüse und die Wurstscheiben ca. 5 - 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren braten. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanweisung kochen.

Die Dosentomaten, die Brühe und die rohen Linsen mit in die Pfanne geben und unterrühren. Mit Ras el-Hanout würzen und ca. weitere 10 Minuten köcheln lassen. Das Gericht ist fertig, sobald die Linsen weich werden. Das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Reis anrichten und die frische Minze darüber geben.

Dazu passt Fladenbrot. Das Gericht kann mit Kichererbsen, Auberginen, Fenchel oder anderem Gemüse variiert werden.