Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2016
gespeichert: 29 (1)*
gedruckt: 973 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Butter
280 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 halbe Zitrone(n), abgeriebene Schale
1/2 Fläschchen Rumaroma
Ei(er)
1 Msp. Salz
300 g Weizenmehl
1/2 Pck. Backpulver
100 ml Milch
20 g Kakaopulver (100% Kakao, dunkel)
50 g Nutella
40 ml Baileys Irish Cream
1 Pck. Mohnback
  Für die Glasur:, optional
180 ml Sahne
200 g Kuvertüre
80 g Butter
20 g Zucker
  Für die Dekoration:, optional
30 g Krokant
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter (ich erwärme diese stets in der Mikrowelle) mit 160 g Zucker, Vanillezucker, sowie dem Zitronenabrieb und dem Rumaroma cremig rühren. Die Eier trennen. Die Eidotter einzeln nacheinander in die Butter-Zucker-Masse rühren. Die 3 Eiweiß mit der Msp. Salz halbfest schlagen und mit den restlichen 120 g Zucker zu Eischnee schlagen. Nun das Mehl abwiegen und mit Backpulver mischen. Zuerst das Mehl mit dem vermischten Backpulver in die Butter-Zucker-Eidotter-Masse geben. Dann Milch, Kakaopulver, Mohn, Bailey's und Nutella hinzugeben und alles mit dem Rührgerät zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Anschließend den Eischnee unterheben.

Wenn alles untergehoben und sorgfältig vermischt ist, die Kuchenform gut mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben, dann rutscht der Kuchen später geschmeidig aus der Form.

Den Teig in die Form füllen und ab in den Ofen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft ca. 45 Minuten backen.

Für die Schokoladenglasur, wenn erwünscht, die Sahne in einem Topf erwärmen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, die Kuvertüre, den Zucker sowie die Butter hinzugeben und rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Glasur auf den Kuchen geben, gleichmäßig verteilen und trocknen lassen.

Evtl. mit Krokant dekorieren.