Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
Fingerfood
Vegan
Braten
Snack
Kinder
Babynahrung
Hülsenfrüchte
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Linsenbratlinge für Groß und Klein

einfach und vegetarisch. Als Kleinkindernahrung geignet, da salzlos

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.08.2016 214 kcal



Zutaten

für
5 EL, gehäuft Linsen, rote
150 ml Wasser
200 g Brokkoli
1 Mandarine(n), geschält
80 g Haferflocken, zarte
3 Stiel/e Petersilie
3 EL Olivenöl
evtl. Salz
evtl. Zwiebel(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
214
Eiweiß
10,10 g
Fett
7,21 g
Kohlenhydr.
26,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Linsen 10 Minuten im Wasser weich kochen. Den Brokkoli mit wenig Wasser dünsten, dann abkühlen lassen.

2 Esslöffel Haferflocken, den Brokkoli und die Mandarine pürieren. Das Püree und die restlichen Haferflocken zu den Linsen geben, alles vermengen. 10 Minuten quellen lassen. Anschließend die Petersilie untermischen.

Mit angefeuchteten Händen kleine Bratlinge formen und in Olivenöl schön goldbraun braten.

Das Rezept ist für Kleinkinder gedacht, für Erwachsene mische ich gerne Salz und Zwiebel dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.