Fettarmer und kohlenhydratarmer Schokopudding

Fettarmer und kohlenhydratarmer Schokopudding

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

low fat, low carb, mit Konjakmehl

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

8 Min. simpel 25.08.2016



Zutaten

für
300 ml Milch, fettarm
200 ml Wasser
2 TL, gehäuft Konjakmehl
2 EL Kakaoschale(n)
n. B. Süßstoff

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 8 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 38 Minuten
Kakaoschalen mit kochendem Wasser und Milch 5 - 6 Minuten ziehen lassen, dann die Schalen absieben. Achtung, ziehen die Schalen viel länger, wird es bitter-Schoko-Pudding.

Abschmecken und nach Belieben süßen, dann das Konjakmehl vorsichtig einrühren. Die Menge ganz nach Geschmack, welche Konsistenz man erreichen möchte...hilft nur Ausprobieren, wo der persönliche Geschmack liegt. Kaltstellen und nach dem Abkühlen einmal durchrühren.

Einzig die Milch liefert KH und Fette, es kommt also darauf an, welche Milch man verwendet. Magermilchpulver z.B. kann ebenso verwendet werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Montelino111

Freut mich =) Mit Backkakao noch nie versucht, aber warum teste ich bei Gelegenheit mal.

04.09.2020 07:13
Antworten
bvsfxb2hjn

Ich liebe diesen Schoko Pudding und mach den mir gern für die Arbeit. Ich bekomme 4 Nachtisch-Portionen aus der Menge. Ich nehme backkakao, weil ich diese Schalen nicht habe. Im Thermomix ganz fix gemacht.

04.09.2020 02:09
Antworten
bvsfxb2hjn

1 Teelöffel entspricht 1 Gramm

04.09.2020 02:01
Antworten
VlVlEN

Wie viel Gramm Konjakmehl sind denn 2 Teelöffel?

02.06.2020 22:47
Antworten