Sommer
Saucen
Dips
USA oder Kanada

Rezept speichern  Speichern

Chev´s Sweet & Smokey BBQ Sauce

rauchig-süße American Barbecue Soße - perfekt für Spareribs oder Pulled Pork Sandwiches

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.08.2016



Zutaten

für
750 ml Ketchup
350 ml Zuckerrübensirup
350 ml Honig
150 ml Apfelessig
3 TL Flüssigrauch
2 TL Salz
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL Zwiebelgranulat
1 TL Basilikum
1 TL Majoran
1 TL Oregano
1 TL Pfeffer
1 TL Tabasco

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Alle Zutaten in einem Topf unter großer Hitze verrühren.

Sobald die Soße anfängt zu kochen, die Temperatur runterdrehen und bei niedriger Temperatur im offenen Topf ca. 30 Minuten weiter köcheln lassen.

Wenn die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht hat erkalten lassen und in Ketchup-Spender füllen.

Man kann statt Zwiebel- und Knoblauchgranulat natürlich auch frische Zutaten nehmen, dann ist lediglich die Haltbarkeit etwas eingeschränkt.

Mit 1 TL Tabasco und Pfeffer finde ich die Soße sehr mild. So kommt sie bei uns allerdings am besten an.

Die Soße ist absolut universell einsetzbar: Als Glace auf Spareribs ergibt sie ein tolle Kruste. Auch als Soße auf einem Pulled Pork Sandwich oder einfach zum Nackensteak und zur Bratwurst schmeckt die Soße super.

Im Kühlschrank hält sie sich fast "ewig".

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Littlesushi

Wow, die leckerste BBQ-Sauce, die ich je gegessen habe. Wir lieben sie. Haben damit schon leckere Rippchen und Chicken Wings mariniert. Die Soße kommt auch gut bei meinem 5-Jährigen Sohn an, da sie nicht scharf ist (ich habe den Tabasco weggelassen). Volle 5 Sterne von mir

23.05.2020 16:11
Antworten
Anne-lu

5 Sterne auch von mir!!! super lecker.....kann über nichts meckern 😁

11.08.2018 17:37
Antworten
Nina30111

Boh is die lecker! Bin die Soße gerade am aufkochen und muss ständig naschen!!!

21.07.2018 17:22
Antworten
Nitrocelli

Ich mache diese soße mittlerweile zum dritten Mal und gleich in doppelter Menge für die Familienmitglieder. Ich bin absolut begeistert und über die Haltbarkeit braucht man wirklich nicht nachdenken, denn die Soße wird nicht alt.....grins

19.01.2018 13:19
Antworten
simon9402

Diese Soße ist einfach Hammerlecker. Die müßt ihr ausprobieren. LG simon9402

01.01.2018 20:46
Antworten
patty89

Hallo ich nahm statt Ketchup mit Wasser angerührtes Tomatenmark, weil es sonst zu süß geworden wäre. Auf zusätzliches Salz wurde auch verzichtet. Danke für das Rezept LG Patty

30.12.2017 13:44
Antworten
Topper-Harley

Hi patty, hast du dann 750ml Wasser mit einer ganzen Tube Tomatenmark genommen? Finde die Variante besser als gekauften Ketchup zu nehmen. Natürlich kann man den auch selbst machen, aber ich wollt mal nachhören

30.01.2018 13:40
Antworten
patty89

Hallo ich habe mich hochgearbeitet von 4 gehäuften Eßlöffel aufwärts, da ich das Tomatenmark aus dem Glas nehme. Weil Tomatenmark ist viel geschmacksintensiver LG Patty

30.01.2018 20:10
Antworten
nessi184

Die 1. selbst gekochte Soße und ich finde sie sehr lecker. Bin mal gespannt wie sie bei den Gästen ankommt. Etwas süß ist sie für meinen Geschmack (das nächste mal nehme ich wohl weniger Zuckerrübensirup) aber das kann man ja beim nächsten Mal ändern :-)

28.06.2017 19:16
Antworten
mizimiz

Diese BBQ Sosse ist der Hammer. Uns schmeckt sie super. Zur Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen, da sie sofort alle war. Beim nächsten mal wird auf jeden Fall die doppelte Menge gemacht. Danke für das geniale Rezept. Ausprobieren Leute, ein Muss! Ihr werdet begeistert sein.

02.09.2016 18:16
Antworten