Blaubeerkuchen mit Haferflocken-Streuseln


Rezept speichern  Speichern

köstlicher Heidelbeerkuchen mit nussig schmeckenden Streuseln, für 7 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.08.2016



Zutaten

für

Für den Boden:

70 g Rohrzucker
140 g Margarine oder Butter
130 g Weizenmehl Type 550
120 g Mandeln, gemahlen
¼ TL Vanille, gemahlen
50 ml Pflanzenmilch (Pflanzendrink) oder 1 kleines Ei

Für die Füllung:

600 g Blaubeeren
60 g Rohrzucker

Für die Streusel:

100 g Haferflocken
100 g Haferflocken, gemahlen
70 g Mandeln, gemahlen
¼ TL Vanille, gemahlen
50 ml Kokosblütensirup oder Agavendicksaft
50 g Kokosöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zuerst den Boden herstellen. Dafür alle Zutaten gut miteinander verkneten und den Teig für 1 Stunde kalt stellen. Danach in der Kuchenform ausrollen und einen Rand hochdrücken.

Die Blaubeeren zuckern.

Jetzt geht es an die Streusel. Hierfür alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut zu Streuseln kneten.

Anschließend die Beeren auf den Boden geben, die Streusel darauf verteilen und den Kuchen 40 Minuten bei 160 °C Umluft backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blaue_Linse

Sieht total lecker aus. Hätte den gerne noch mal gesehen, wenn er angeschnitten wird/worden ist. Sonst Supervideo!

27.01.2019 20:20
Antworten