Creme
Dessert
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käse - Sahne - Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.04.2005 602 kcal



Zutaten

für
600 g Frischkäse
600 g Sahne
150 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
125 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
2 Pck. Sahnesteif
150 g Löffelbiskuits

Nährwerte pro Portion

kcal
602
Eiweiß
14,64 g
Fett
37,19 g
Kohlenhydr.
52,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Den Frischkäse mit 300 g Sahne und dem Naturjoghurt vermengen und glatt rühren. Dann den Zucker und den Vanillinzucker unterrühren. Die restliche Sahne mit den Pck. Sahnesteif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Löffelbiskuits fein zerbröseln (oder auch längs durchschneiden). Nun Löffelbiskuits und die Masse schichten, mit den Biskuits beginnen. Man kann nach Wunsch auch mit Früchten dekorieren. Zum Schluss 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Ich habe auch dein Dessert zubereitet. Jetzt weiß ich nicht mehr, ob ich den Zucker auf Grund der obigen Kommentare reduziert hatte. Aber die Bisquits habe ich zerbröselt. Die Nachspeise ist schnell gemacht und schmeckt klasse! Grüße Goerti

18.01.2015 14:11
Antworten
julymaria

Sehr lecker!! Allerdings würde ich ungefähr nur die Hälfte an Zucker verwenden. War doch extrem süß. PS: Habe die Kekse nicht zerbröselt sonder am Stück gelassen. LG Julymaria

30.01.2006 12:01
Antworten
Archers

Sehr lecker ! Beim nächsten Mal werde ich den Löffelbisquit allerdings nicht zerbröseln sondern "am Stück" lassen.

04.11.2005 11:35
Antworten
muttimami

Glaub das werd ich am Wochenende zum Nachtisch auf den Tisch stellen. Danke für das tolle Rezept. LG Doreen

13.04.2005 09:21
Antworten