Bewertung
(16) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2005
gespeichert: 1.814 (6)*
gedruckt: 16.880 (62)*
verschickt: 149 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

180 g Reis
1 g Safran
3 Zehe/n Knoblauch
600 g Hackfleisch
Ei(er)
250 g Zwiebel(n)
Lorbeerblätter
1 EL Zucker
1 gr. Dose/n Tomate(n)
  Salz und Pfeffer
Chilischote(n)
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis mit Safran und eine Prise Salz in 400 ml Wasser kochen, bis das Wasser aufgesogen ist. Eine Knoblauchzehe durchpressen, Chili bröseln und mit Hackfleisch, Ei, Fenchel und dem abgekühlten Reis mischen. Aus der Masse ca. 30 Bällchen formen.
Zwiebeln fein würfeln, zwei Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden und in einem Schmortopf glasig dünsten. Lorbeerblätter und Thymian zugeben und 2 Minuten weiterdünsten. Mit Zucker bestreuen und die Tomaten dazugeben. Aufkochen, salzen und pfeffern. Die Bällchen hineinlegen und 5 Minuten zugedeckt kochen, dann weitere 15 Minuten köcheln lassen. Kalt servieren.