Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2002
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 703 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
Ei(er)
1/2 Tasse/n Wasser
1 EL Salz
Zucchini
250 g Käse (Gouda), mittelalt
100 ml Crème fraîche
2 TL Pesto (Basillikumpesto)
2 EL Butter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spätzleteig aus Wasser, Mehl, Eiern und Salz so anfertigen, dass er leicht zähflüssig ist. Dann entweder in einen Spätzlehobel geben und langsam in leicht gesalzenes, siedendes Wasser hobeln. Oder eine kleine Menge Teig auf ein nasses Brett geben und mit der stumpfen Seite eines Messers immer kleine Streifen ins Wasser schaben. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, noch eine Minute warten und anschließend mit einem Sieb heraus schöpfen. Die Zucchini auf einer sehr feinen Reibe in spagettiähnliche Streifen reiben, ebenso den Gouda. Nun in einer Pfanne die Butter erhitzen, die Zucchini darin andünsten, Pesto, Créme fraiche, Pfeffer und Salz hinzugeben. Als letztes die Spätzle hinzugeben und gut durchmischen, anschließend den geriebenen Gouda darüber streuen, nochmals durchmischen. Kurz bei kleiner Hitze durchziehen lassen, damit der Gouda schmelzen kann.