Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2016
gespeichert: 24 (1)*
gedruckt: 212 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.03.2013
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rinderhackfleisch
1/2 Becher Röstzwiebeln
4 EL Maisgrieß
4 EL Preiselbeeren aus dem Glas
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
Burgerbrötchen mit Sesam
6 Scheibe/n Käse
Salatblätter
6 TL Preiselbeeren aus dem Glas
  Röstzwiebeln
  Ketchup
 etwas Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rinderhackfleisch, die Röstzwiebeln (einige davon für später aufheben), den Maisgrieß, 4 EL Preiselbeeren und das Ei zu einem Fleischbrei verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken - ggf. etwas mehr Maisgrieß zufügen, bis der Fleischbrei fest genug ist, um daraus die Patties zu formen.

Aus dem Fleischbrei 6 große, flache Patties formen. In der Zwischenzeit etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Die Patties darin durchbraten; zunächst auf hoher Temperatur. Anschließend den Herd etwas drosseln und die Patties fertig braten.

Die Burgerbrötchen aufschneiden. Die Unterteile mit etwas Ketchup bestreichen. Je ein Salatblatt auflegen und dieses mit einer Käsescheibe bedecken. Darauf dann den Patty legen. Auf den Patty etwas von den Preiselbeeren geben und mit einigen Röstzwiebeln bestreuen. Das Oberteil des Burgerbrötchens darauflegen.

Bei uns gibt es dazu immer Süßkartoffel-Wedges mit Sour Cream Dip.

Guten Appetit!