Quark-Brot mit Gemüsefüllung


Rezept speichern  Speichern

einfach und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.08.2016



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n), gewürfelt
100 g Tomate(n), getrocknete in Öl, abgetropft
200 g Magerquark
2 Ei(er)
3 EL Olivenöl
400 g Mehl
1 Zwiebel(n), klein gehackt
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
1 ½ Pck. Backpulver
Salz und Pfeffer
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Öl, Eier, Quark und Salz vermengen. Mehl und Backpulver hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche in der Länge der Kastenform ausrollen.

Die Paprikawürfel, die klein gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch vermischen. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, klein schneiden und mit dem restlichen Gemüse auf dem Teig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten in die gefettete Kastenform legen. Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 50 Minuten backen. Ca. 15 Minuten ruhen lassen, dann vorsichtig aus der Form stürzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.