Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2016
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 311 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zucchini
Möhre(n)
Aubergine(n)
Kohlrabi
2 EL Tomatenmark
100 g Frischkäse
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Olivenöl
  Salz
 n. B. Kräuter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 150 kcal

Die Zucchini waschen, mit einem Spiralschneider oder Messer in Streifen schneiden und in einen Topf geben. Die Streifen mit reichlich Salz bestreuen.

Möhren, Aubergine und Kohlrabi klein schneiden und mit den gewürfelten Zwiebeln und dem Knoblauch in Olivenöl anbraten. Je nach Geschmack kann auch anderes Gemüse gewählt werden und Knoblauch und Zwiebeln hinzugefügt oder weggelassen werden.

Sobald das Gemüse etwas gegart ist, gibt man kochendes Wasser auf die Zucchinispaghetti und lässt sie ca. 5 Minuten garen. In der Zwischenzeit gibt man Kräuter, Salz, Tomatenmark und Frischkäse zu dem Gemüse.

Die Zucchinispaghetti mit dem Gemüse servieren.

Tipp: wenn man ein wenig Wasser zu dem Gemüse gibt, gart es und wird nicht so stark angebraten.