Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2005
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 630 (5)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Bandnudeln
  Wasser (Salzwasser)
1 EL Öl
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Butter
500 g Spinat
1 Prise(n) Muskat
500 g Hackfleisch
Fertigmischung für Hackfleisch
1 Becher Joghurt, ohne Geschmack
400 g Frischkäse, körnig
 evtl. Käse

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in kochendem Wasser mit Öl nach Vorschrift kochen und abgießen. Zwischenzeitlich die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen. Beides fein hacken und in der Pfanne mit etwas Butter glasig werden lassen. Das Hackfleisch zugeben und braun werden lassen. Dann den Spinat zugeben und heiß werden lassen. Mit Muskat und der Fertigwürzung abschmecken. Die Nudeln mit dem Joghurt und dem Frischkäse verrühren. Die Hälfte in eine Auflaufform geben, darauf die Spinathackfleischmischung verteilen und mit den restlichen Nudeln bedecken. Wer mag, kann auch noch Käse drüberstreuen. Den Auflauf bei 225°C etwa 15-20 Minuten backen.