Gemüseragout mit Saitenwürsten und Salzkartoffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 18.08.2016



Zutaten

für
2 Paar Wiener Würstchen oder Saitenwürste
200 g Blumenkohl
250 g Stangenbohnen, grüne
2 Karotte(n)
500 g Kartoffel(n), festkochende
2 EL Butter
1 EL Mehl
20 ml Weißwein
1 Schalotte(n)
1 Gemüsebrühwürfel
500 ml Wasser
200 ml Milch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Mit etwas Salz kochen. Das Gemüse putzen. Die Karotten in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl in kleine Rosen teilen. Die Bohnen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In dem Wasser mit dem Brühwürfel bissfest kochen.

Das Wasser auffangen. Die Butter schmelzen. Die gewürfelte Schalotte hinzufügen und kurz andünsten. Das Mehl hinzufügen und dabei ständig mit einem Schneebesen rühren. Ca. 200 ml der Gemüsebrühe hinzugeben und ständig weiterrühren. Mit dem Wein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Die Milch hinzufügen. Bei Bedarf mehr Milch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Saitenwürste und Gemüse dazugeben, aufwärmen und dann mit den Kartoffeln servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maalan

Danke 😃 freut mich das es dir geschmeckt hat.

13.10.2019 15:41
Antworten
Lelmine

Ein leckeres Gemüseragout. Ich habe allerdings gleich die Kartoffeln mitgekocht, hatte leider keine Bohnen, dafür Frühlingszwiebeln und Hackbällchen.

13.10.2019 14:24
Antworten