Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2016
gespeichert: 40 (1)*
gedruckt: 334 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

500 g Champignons
200 ml Kochsahne oder Rama Cremefine zum Kochen
1/2  Zwiebel(n)
1/2  Knoblauchzehe(n)
1/4  Tomate(n)
1 EL Petersilie, gehackte
1/2 TL Senf
8 g Maismehl
2 g Reismehl oder Speisestärke
0,1 g Liebstöckel
5 g Steinpilze, getrocknet
3 TL Zitronensaft
4 g Salz
2 g Thymian
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Tomate ebenfalls in feine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

2. Champignons in etwas heißem Öl bei starker Hitze 2 Minuten anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Zwiebel, Knoblauch, Tomatenwürfel und Senf in die Pfanne geben und 4 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.

3. 100 ml Wasser und 200 ml Kochsahne sowie getrocknete Steinpilze hinzugeben. 4 Minuten kochen lassen.

4. Gehackte Petersilie, Maisstärke, Reismehl oder Speisestärke, Liebstöckel, Zitronensaft, Salz und Thymian ergänzen. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute köcheln lassen.

Unser Tipp: Serviere dazu Spätzle oder Semmelknödel.

Und wenn das Kochen mal schneller gehen soll und Du es Dir erleichtern möchtest: Nimm' die Würzbasis KNORR Natürlich Lecker! Champignons in Rahm! Sie besteht zu 100 % aus natürlichen Zutaten.

Zubereitung mit KNORR Natürlich Lecker! Würzbasis: Einfach die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in etwas heißem Öl anbraten. 100 ml kaltes Wasser sowie die Kochsahne zugießen und den Beutelinhalt einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen.