Sommerlicher Hackfleisch-Gemüse-Eintopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.08.2016 303 kcal



Zutaten

für
1 halbe Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Öl
350 g Rinderhackfleisch
1 Paprikaschote(n), rot
1 Möhre(n)
1 m.-große Zucchini
2 Dose/n Tomaten, stückige
Salz und Pfeffer
Chili, optional
Curry, optional

Nährwerte pro Portion

kcal
303
Eiweiß
21,50 g
Fett
19,06 g
Kohlenhydr.
10,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Paprika und die Zucchini putzen und würfeln. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden.

In einem Topf etwas Öl erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben und mit anschwitzen. Das Gemüse dazugeben und kurz anbraten. Dann alles mit den Tomaten ablöschen und etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag, kann noch Curry oder Chili dazugeben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

Ich habe gelbe Zucchini verwendet und nur 1 Dose Tomaten verwendet, dafür noch ein paar frische Tomatenwürfel reingegeben und kräftig mit Curry gewürzt. Ein feines Gericht, das es bei uns noch öfter geben wird. LG Petra

13.06.2018 08:00
Antworten