Beilage
Gemüse
Low Carb
Vegan
Vegetarisch
Wok
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratene Zucchini

Durchschnittliche Bewertung: 3.69
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.04.2005 146 kcal



Zutaten

für
500 g Zucchini
3 EL Öl
2 TL Salz
1 TL Zucker
2 EL Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
146
Eiweiß
4,33 g
Fett
11,10 g
Kohlenhydr.
7,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zucchini nicht schälen, lediglich die Enden abschneiden. Anschließend die Zucchini der Länge nach halbieren und diagonal in rautenförmige Stücke schneiden.

Öl in einem Wok erhitzen; sobald es zu rauchen beginnt, die Zucchini unter Rühren etwa 1/2 Min. garen. Salz und Zucker hinzufügen und weitere 1-2 Min. braten, gegebenenfalls etwas Wasser dazugeben. Sofort servieren.
Dazu leckeren Reis reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

einfach und sehr lecker LG

06.11.2019 09:48
Antworten
Fiammi

Hallo, habe gelbe Zucchini verwendet und feiner geschnitten. Ciao Fiammi

13.08.2019 11:18
Antworten
Sandra_hoerhold

Ich habe sie einen Tag vorher zubereitet und mit Knoblauch und frischen Kräutern eingelegt ... passt perfekt auf den Raclette Grill ! LG Sandra

16.10.2018 19:03
Antworten
patty89

Hallo simpel und sehr lecker Danke für das Rezept LG Patty

20.07.2018 16:56
Antworten
VivisKitchen

Super idee.

19.09.2016 18:41
Antworten
gg2434

Auch sehr lecker wenn die Zucchini wie Schnitzel paniert werden. Pellkartoffeln und eine Schüssel Salat dazu. (Da kann man auf Fleisch verzichten) Preiswerter geht es nicht.

12.07.2007 09:08
Antworten
kommissarinrosa

Schmeckt!

11.01.2007 13:30
Antworten
muttimami

Ich liebe Zucchini in allen Varianten. Ist einfach lecker. Rezept hab ich gleich gespeichert. LG Doreen

12.04.2005 16:15
Antworten
kraeppel

Hi, ja die Idee mit dem gebratenen Reis hatte ich auch . Werde ich heute gleich kochen , habe nämlich noch Reis übrig .. Danke LG Kraeppel

12.04.2005 09:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hmhm sehr einfach, schnell und günstig ! Diese Zucchini kann man dann auch mit Bratreis gut essen ! **g TrippleXXX

12.04.2005 08:15
Antworten