Sommerlicher Blumenkohlsalat


Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell, sommerlich, Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.08.2016



Zutaten

für
1 Blumenkohl
1 m.-große Zucchini
1 Paprikaschote(n), rot
2 Stange/n Staudensellerie
2 Ei(er), hart gekochte
2 Frühlingszwiebel(n)
1 EL, gehäuft Kräuter der Provence
1 EL, gehäuft Majoran, getrocknet (auch alle anderen Trockenkräuter nach Geschmack einsetzbar)
1 EL Senf
Balsamico, weißer
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Gemüsebrühe, instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und in siedender Gemüsebrühe einige Minuten garen, bis er bissfest ist. Zucchini waschen, in kleine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten und die getrockneten Kräuter hinzufügen. Paprika, Sellerie, Frühlingszwiebeln und hartgekochte Eier in kleine Würfel, bzw. Ringe schneiden.

Den Blumenkohl aus der Brühe nehmen und in eine große Salatschüssel geben (50 ml vom Sud aufbewahren). Zucchini, restliches Gemüse und die Eier zum Blumenkohl geben. Mit Essig (weißer Balsamico), Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Die 50 ml Brühe mit dem Senf in einem extra Gefäß verrühren und zum Salat geben. Abkühlen und durchziehen lassen. Ggf. nachwürzen.

Passt gut zu Gegrilltem, kalten Braten oder einfach als Sommersalat an sich. Auch ideal zum Reste verwerten.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.