Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2005
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 165 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Gläser Milch
1 Glas Zucker
1 Tasse/n Mehl (Reismehl)
1 EL Stärkemehl, 0,5 EL
1 Tasse/n Wasser
1 Prise(n) Salz
1 Tasse/n Mandel(n), Blättchen
4 EL Pistazien, gemahlene

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst Milch und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen.
In einer kleinen Schüssel das Stärkemehl, das Reismehl , sowie den gemahlenen Kaugummi mit Wasser verrühren. Nach und nach 3 EL von der heißen Milch aus dem Topf beigeben und weiter umrühren.

ACHTUNG: bei dem Kaugummi darf es sich NUR um den sog. türkischen "DAMLA SAKIZI" handeln. KEINEN ANDEREN KUGUMMI VERWENDEN, DA ZUM EINEN DER GESCHMACK NEGATIV BEEINTRÄCHTIGT WERDEN UND ZUM ANDEREN EIN ANDERER KAUGUMMI WEGSCHMELZEN WÜRDE. ES DARF NUR NEUTRALER ( NICHT MIT IRGENDETWAS AROMATISIERTER ) "DAMLA SAKIZI" SEIN.

Nachdem das Mehl-Kaugummigemisch mit drei EL heißer Milch angerührt worden ist, die Masse langsam nach und nach und natürlich unter ständigem Umrühren in den Topf mit der kochenden Milch geben (STÄNDIG UMRÜHREN UND DIE MASSE LANGSAM ZUGEBEN SONST HAT MAN KLUMPEN ODER DER PUDDING BRENNT AN) Den Pudding ca. 10 min. lang unter ständigem Umrühren kochen, anschließend in Dessertschälchen füllen; mit Mandelblättchen und gemahlenen Pistazien verzieren und kalt servieren.