Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2016
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 466 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2006
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

10  Wiener Würstchen
2 Rolle(n) Pizzateig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man benötigt außerdem 20 Schaschlikspieße.

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Würstchen halbieren und jeweils eine Hälfte auf einen Schaschlikspieß aufspießen. Jede Würstchenhälfte an einem Ende schräg einschneiden und dann spiralförmig weiter bis zum anderen Ende aufschneiden. Es entsteht eine Art "Girlande", die nun etwas auseinandergezogen wird, sodass ein Zwischenraum entsteht und das halbe Würstchen nun fast den ganzen Schaschlikspieß bedeckt.

Den Pizzateig ausrollen und in so viele gleich dünne Streifen schneiden, wie Würstchenhälften vorhanden sind. Die Streifen zu Röllchen formen. Die Teigröllchen vorsichtig in die entstandenen Zwischenräume der Würstchen drücken. Damit sich der Teig nicht löst, muss er trotz Vorsicht gut festgedrückt werden, vor allem an den Enden. Die Würstchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und anschließend ca. 15 Minuten im Ofen backen.

Die Hot Dogs anschließend mit Senf, Ketchup, Mayonnaise oder anderer Soße nach Wahl garnieren. Als Variante kann der Pizzateig nach Belieben gewürzt werden.