Putenpizza


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.08.2016



Zutaten

für
1 Würfel Hefe
500 g Mehl, plus etwas mehr zum Ausrollen des Teigs
½ TL Salz
2 EL Olivenöl
300 g Putenbrustfilet(s)
200 g Mozzarella
250 g Kirschtomate(n)
250 ml Tomatensauce, aus dem Glas
etwas Basilikumpesto

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 12 Minuten
Die Hefe in 300 ml lauwarmes Wasser krümeln. Das Mehl, Salz und Olivenöl dazugeben und 10 Minuten lang zu einem Teig kneten. Den Teig zu vier gleich großen Kugeln formen, mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl einstäuben. Die Teigkugeln darauf auf den Durchmesser der Pizzableche ausrollen, dabei einen Rand formen. Jeden Pizzaboden auf ein gefettetes Pizzablech legen und 10 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 275 °C vorheizen.

In der Zwischenzeit den Mozzarella in Scheiben schneiden und die Kirschtomaten halbieren. Das Putenbrustfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Pizzaböden mit Tomatensauce bestreichen und mit Mozzarella, Tomaten und Putenstreifen belegen. Die Pizza 10 bis 12 Minuten backen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Basilikum-Pesto servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.