Bewertung
(33) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2001
gespeichert: 809 (0)*
gedruckt: 2.719 (3)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
694 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

  Für den Hefeteig:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe, frisch
100 g Zucker
100 g Butter
200 ml Milch, lauwarm
Ei(er)
  Für die Füllung:
500 g Apfel
100 g Zucker
100 g Honig
100 g Rosinen
  Zimt
150 g Nüsse, gerieben
2 EL Zitronensaft
  Fett und Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Hefe, 100 g Zucker, Butter, Milch und Eiern einen Hefeteig bereiten und 30 Min. gehen lassen.

Inzwischen die Äpfel schälen, blättrig schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. In einer Schüssel mit Honig, Zucker, Zimt und Rosinen vermischen.

Den Teig als großes Rechteck ausrollen und die Apfelfülle darauf verteilen und mit den geriebenen Nüssen bestreuen. Zu einer Rolle aufrollen (wie ein Strudel) und in eine gefettete und bemehlte große Napfkuchenform füllen. Nochmals 30 Min. aufgehen lassen.

Im heißen Backofen bei 200 Grad ca. 50 Min. backen