Slush Ice


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnelle kalorienarme Erfrischung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 04.08.2016



Zutaten

für
2 Handvoll Früchte nach Geschmack, gefroren, z. B. Melonen
evtl. Wasser oder Fruchtsaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Die gefrorenen Früchte in den Zerkleinereraufsatz vom Pürierstab oder Mixer geben und durchmixen, am besten mit der Pulsstufe. Es funktioniert auch mit dem Smoothiemaker, da muss aber etwas Wasser oder Fruchtsaft dazugegeben werden und das Slush Ice wird etwas flüssiger.

In einem Glas servieren und genießen.

Tipp: Honigmelone oder eine andere Melone in kleine Würfel schneiden und einfrieren, so hat man immer leckere TK-Melonen zur Hand. Da Melonen zum größten Teil aus Wasser bestehen, eignen sie sich besonders gut für Slushed Ice und als kalorienarmes Dessert.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.