Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.08.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 135 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Sauce: (für Gurken und Hackfleisch)
3 EL Fischsauce
2 EL Sojasauce
1 EL Chiliflocken, ggfs. weniger
1 1/2  Zitrone(n)
1/2 TL Zucker
80 ml Wasser
  Für das Fleisch:
250 g Hackfleisch
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer
 einige Stiele Koriander
2 EL, gestr. Sesam, geröstet
1 Stängel Zitronengras
Frühlingszwiebel(n)
  Außerdem:
1/2  Gurke(n)
Ei(er)
150 g Reis
 etwas Sesam, für die Dekoration
 evtl. Salz und Pfeffer oder andere Gewürze für die Eier
  Öl zum Braten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für die Soße zusammenmischen und ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Gurke in dünne Scheiben schneiden. 2 - 3 EL der Soße darübergeben.

Für das Fleisch Ingwer, Koriander und Knoblauch kleinschneiden und in einer Pfanne mit Öl braten. Daneben den Reis aufstellen und nach Packungsanleitung kochen. Dann das Hackfleisch in die Pfanne geben und braten. Das Zitronengras und die Frühlingszwiebeln schneiden und in die Pfanne geben. Wenn das Hackfleisch gar ist, den Sesam und die restliche, zuvor vorbereitete Soße in die Pfanne geben. 2 Minuten ziehen lassen, bis die Soße verdunstet bzw. eingezogen ist.

Nun die Eier backen und ggf. würzen.

Den gekochten Reis abtropfen lassen und auf den Tellern anrichten. Das Hackfleisch und die Gurken an die Seiten geben. Das Spiegelei auf den Reis geben. Das Gericht mit Sesam anrichten und direkt servieren.