Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 127 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.06.2011
56 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 ml süße Sahne
250 ml Milch
90 g Honig
4 EL Amaretto oder anderer Mandellikör
Ei(er)
5 EL Zucker
1 1/2 TL Zimt
20 g Butter
300 g Pflaume(n) oder Zwetschgen
1/2  Zitrone(n)
25 g Mandelblättchen
  Butter für die Förmchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mandelblättchen zwanzig Minuten im Ofen bei 170 °C rösten, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen haben. Inzwischen 6 Dessertförmchen gut ausbuttern, zwei EL Zucker mit der Hälfte des Zimtes vermischen und die Förmchen damit ausstreuen.

Milch, Sahne, Honig, Eier, Amaretto und den verbliebenen Zimt zu einer homogenen Flüssigkeit verrühren und in die Förmchen füllen. Im Wasserbad im Ofen bei 170 °C (Ober-/Unterhitze) 45 Minuten garen und stocken lassen. Der Flan ist fertig, wenn an einem Zahnstocher nach dem Einstechen beim Herausziehen nichts haften bleibt. Abkühlen lassen.

Die Pflaumen oder Zwetschgen entkernen, mit dem Saft einer halben Zitrone und 3 EL Zucker mit dem Stabmixer pürieren. Durch ein Sieb passieren, um die Hautstückchen zu entfernen und eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Zum Servieren das Dessert am Rand mit einem Messer von den Förmchen lösen und auf einen Teller stürzen. Mit der Pflaumensoße umgießen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Wer es kalorienarm haben möchte, kann die Sahne auch weglassen und das Dessert nur mit Milch zubereiten.