Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2016
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 557 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Sojaschnetzel, feine
2 EL Sojasauce, dunkle
700 ml Gemüsebrühe
3 große Kartoffel(n), vorwiegend fest kochende
Möhre(n)
Paprikaschote(n), rot
1 EL Olivenöl
2 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
400 ml Tomaten, stückige oder passierte
2 EL Tomatenmark
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Zucker
 n. B. Paprikapulver, rosenscharf
 evtl. Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sojaschnetzel mit der Sojasoße und 300 ml der Gemüsebrühe übergießen und ca. 10 Minuten quellen lassen, bis die Schnetzel die Flüssigkeit komplett aufgesogen haben.

Die Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Währenddessen den Knoblauch und die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und in dem Öl anschwitzen. Die Sojaschnetzel hinzufügen und braten.

Wenn die Schnetzel ein wenig Farbe angenommen haben, mit der restlichen Gemüsebrühe (400 ml), den stückigen bzw. passierten Tomaten und dem Tomatenmark ablöschen.

Kartoffeln, Möhren und Paprika hinzufügen und anschließend 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Schließlich noch weitere 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, um die Flüssigkeit zu reduzieren.

Den Bauerntopf mit den Gewürzen abschmecken und evtl. mit etwas Petersilie bestreut servieren.