Auflauf
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ofen-Hähnchen-Schnitzel mit Paprika und Feta

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.08.2016



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Paprikaschote(n), rot
3 Stange/n Frühlingslauch
100 g Feta-Käse
1 EL Honig
1 EL Apfelessig
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n)
6 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
400 g Ajvar
300 ml Sahne
4 Hähnchenschnitzel
Salz und Pfeffer
Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Paprika und Lauch putzen, in kleine Würfel bzw. Ringe schneiden und mit dem gewürfelten Feta, dem Honig und dem Apfelessig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

Knoblauch und Zwiebel schälen, klein würfeln und in 1 EL Olivenöl, dann mit dem Tomatenmark anschwitzen. Ajvar und Sahne dazugeben, kurz aufkochen und mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce in eine Auflaufform geben.

Die Hähnchenschnitzel waschen, trocken tupfen und in 2 EL Öl von beiden Seiten anbraten. Salzen, pfeffern und auf die Sauce in der Auflaufform legen. Das Paprikagemüse und das restliche Olivenöl darüber verteilen.

Im heißen Ofen bei 165 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 - 12 Minuten gratinieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo, man nennt sie verschieden: Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln, Jungzwiebeln, Frühlingslauch. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

20.05.2019 13:46
Antworten
la_fleur_sauvage

Bitte was ist \"Frühlingslauch\"? Lauchzwiebeln? Danke schon mal für die Antwort.

20.05.2019 10:17
Antworten
G-cookie

Sehr sehr lecker :) 5 Sterne ich habe es etwas verändert für 2 Personen: 1 Paprika 100 Gramm zuckerschoten halbiert und eine kleine zwiebel in halbe Ringe geschnitten. Erst putenbrust anbraten und dann die sosse im Fleischsaft machen aus 250 gramm Ajvar und etwa 170 Gramm Sahne. Dazu hatten wir Kartoffelecken im Ofen. einfach super!

03.02.2019 20:04
Antworten
Epfeli

Lecker & einfach zuzubereiten 👍🏻

28.10.2018 19:03
Antworten
theknitter

Wirklich sehr lecker! Mit oder ohne Beilage ganz wunderbar. Auch als Sommergericht geeignet, da es sehr leicht und fruchtig schmeckt.

26.11.2016 09:52
Antworten