Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.08.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 154 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ciabattabrötchen
125 g Tagliatelle, grüne
4 EL Aioli
2 EL Pesto Rosso
2 Handvoll Salat, gemischter, z.B. mit Möhren, Radicchio, Kopfsalat etc.
 etwas Parmesan frisch gehobelt
  Salz
2 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Pastapatties Nudelwasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und die Nudeln dann nach Anweisung al dente kochen. Abgießen und nicht mit Wasser abspülen! Die Nudeln nun in 2 Portionen aufteilen, zu Patties formen und etwas zusammendrücken. Auf diese Weise verkleben sie beim Erkalten gut miteinander und lassen sich anschließend sehr gut als Patties braten.

Den Salat putzen, waschen und in Streifen oder Stücke schneiden bzw. reißen.

Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Pastapatties von beiden Seiten knusprig anbraten. Danach kurz auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Burger anschließend wie folgt zusammenbauen:
Die Ciabattabrötchen durchschneiden, die untere Hälfte mit einem EL Aoli bestreichen, mit Salat belegen, wieder einen EL Aioli daraufgeben. Darauf dann ein Pastapatty legen, etwas Parmesan darüber hobeln und danach oben drauf noch einen EL Pesto Rosso geben. Die obere Hälfte des Ciabattabrötchens darauflegen und dann guten Appetit!