Glücksmuffins mit Zuckerguss

Glücksmuffins mit Zuckerguss

Rezept speichern  Speichern

für 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.08.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

175 g Butter
120 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
250 g Mehl
2 TL Backpulver
75 ml Milch
60 g Schokolade, in feinen Stückchen

Für den Guss:

250 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
Lebensmittelfarbe, rot

Für die Dekoration:

Zuckerdekor (Kugeln), weiß
Weingummi, grün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Milch darunter schlagen. Die Schokostückchen unterziehen.

Je 2 Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs stellen. Den Teig bis 1 cm unter den Rand füllen.

Die Muffins 20 bis 25 Minuten backen und abkühlen lassen.

Den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren, in 2 Portionen teilen. Die Hälfte mit roter Lebensmittelfarbe färben. den roten und den weißen Guss auf je 6 Muffins verteilen. Die Zuckerkugeln und die Fruchtgummis in den Guss drücken und trocknen lassen.

Ergibt 12 Muffins.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

muhkuh1987

Das Rezept ist super. Muffins sind richtig schön hoch gekommen, sind super geworden. Bild wird hoch geladen

31.12.2017 11:28
Antworten