Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.07.2016
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 141 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
14.000 Beiträge (ø2,87/Tag)

Zutaten

200 g Bandnudeln
  Salz und Pfeffer
2 kleine Zucchini
1 kl. Glas Artischocke(n)
3 EL Ajvar
2 EL Olivenöl
120 g Gruyère, gerieben
2 m.-große Ei(er)
120 ml Milch
1/2 TL Paprikapulver
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, über einem Sieb abschütten, kurz kalt abschrecken und wieder in den Topf geben.

Die Zucchini waschen, trocknen und in feine Rädchen schneiden. Die Artischocken aus dem Glas nehmen und abtropfen lassen. Sofern sie noch nicht geviertelt sind, dieses vornehmen.

Zucchini und Artischocken in eine Schüssel geben und mit Ajvar und Olivenöl vorsichtig mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier mit Milch und Paprikapulver gut verquirlen.

Nun die Zucchini-Artischocken-Mischung zu den Nudeln geben und unterheben. Eine Auflaufform einfetten und die Nudelmasse einfüllen, mit der Eiermilch übergießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Wer mag, kann noch ein paar Butterflöckchen obenauf setzen. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

Dazu schmeckt ein saftiger Gurkensalat sehr gut.