Balsamico Trüffel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. pfiffig 10.04.2005



Zutaten

für
750 g Schokolade / Kuvertüre, dunkle
125 ml Schlagsahne
50 ml Aceto balsamico
50 ml Kaffee, kalter
2 EL Cognac
Kakaopulver, zum Bestreuen, 1 Lage Hohlkörper (63x26mm)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 50 Minuten
300g Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen. Sahne aufkochen und unter die Schokolade rühren. Essig, Kaffee und Cognac unterrühren. Die Masse abkühlen lassen, bis sie anzieht. In einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und bis knapp unter den Rand in die Hohlkugeln füllen. Die Trüffel 2-3 Stunden kühl stellen.
Zum Verschließen 150g Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen und etwas anziehen lassen. Die Hohlkugeln damit verschließen.
Die restliche Kuvertüre temperieren. Die Kugeln einzeln in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen, auf ein Pralinengitter legen. Die Kuvertüre muss ca. 1min anziehen, bis sie sehr zähflüssig ist. Die Kugeln mit einer Pralinengabel auf dem Gitter drehen, sofort auf ein Backpapier belegtes Blech setzen und kühl stellen, bis die Kuvertüre fest ist. Leicht mit Kakaopulver bestreuen. Zwischen Lagen von Pergamentpapier in Blechdosen schichten und kühl lagern. Sie halten sich 2-3 Wochen.

Wer keine Hohlkörper hat, kann die Trüffeln auch per Hand rollen, die Masse muss dann nur länger kalt stehen, bis sie fast komplett fest ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Celestinchen

Wir sind keine Plätzchenfans, deshalb bin ich immer auf der Suche nach leckeren Pralinen Rezepten, dieses habe ich schon mehrfach gemacht, da mir das mit den Hohlkugeln zu aufwendig ist, verwende ich Halbschalen aus Schokolade und fülle die, fünf Sterne für die tolle Zutatenkombi

13.11.2021 16:46
Antworten
knusperelfe

Hallo und frohe Weihnachten Ich habe die Trüffel gerade verschenkt und warte auf die Reaktionen (nach Weihnachten), denn der Geschmack ist schon speziell...aber ich mag sie! Ich habe das halbe Rezept gemacht und damit mehr als die halbe Lage dunkle Hohlkörper füllen können, später dann noch in Halbbitterkuvertüre geigelt. Gruß Knusper

26.12.2013 10:40
Antworten
Caroline92

hallo, habe keine hohlkörper, aber verschiedene silikonpralinenförmchen. die kann ich doch auch nehmen? lb.gruß caroline92

14.12.2013 15:41
Antworten
grisu022

Hallo, die Trüffel sind sehr lecker, ich habe Whiskey statt Cognac genommen. Danke fürs Rezept LG grisu

15.12.2010 15:57
Antworten
rainbowchild13

danke für deinen lieben Kommentar, ich freu mich immer sehr zu hören, wenns schmeckt. mit der Kirschnote kann ich dir nur beipflichten, dass Essig drin ist merkt man nicht und diese fruchtige Note macht sie zu was besonderem :-) LG

28.11.2009 09:32
Antworten
Pewe

Hallo rainbow, ich habe deine Trüffel letztens gemacht, sie waren einfach traumhaft. Ich habe auch keine Hohlkörperform und habe ersatzweise eine 48er Fingerfood Silikonform genommen. Als sie darin fest waren habe ich sie noch einmal mit der Hand in Form gebracht. Sie waren ja nur von unten rund und von oben flach. lg pewe

03.11.2005 12:53
Antworten
rainbowchild13

Hallo Sabine du kannst die Trüffel auch ohne Hohlkörper machen, da musst die Trüffelmasse dann nur länger auskühlen lassen, die Masse ist relativ cremig und wird im Kühlschrank dann auchziemlich fest. Danach würde ich alles zu kleinen Bällchen formen und im Kakao oder so rollen. Sie sollten eigentlich nicht zerfallen. LG rainbow

28.09.2005 13:01
Antworten
feinschmeckerbäuchlein

hallöchen, hört sich wirklich gut an. aber muß die sache mit den hohlkörpern sein ? könnte man das ganze nicht einfach so formen oder würden die trüffel dann auseinander fallen ? leckere grüße sabine

27.09.2005 18:44
Antworten
rainbowchild13

Hallo dressing, ich bestelle meine Hohlkörper immer im Internet (z. B. beim hobbybäckerversand) das ist dann doch am einfachsten, da ja nicht jeder in der Nähe von besseren Konfiserien wohnt, wo man die sonst auch kriegt. LG rainbow

14.09.2005 09:45
Antworten
dressing

Ich liebe Trüffel, und dein Rezept hört sich sehr interessant an. Wo bekomme ich denn solche Hohlkörper?? Mit neugierigen Grüßen dressing

13.09.2005 23:23
Antworten