Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2016
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 136 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Blumenkohl
Zwiebel(n)
2 EL Pflanzencreme
2 Prisen Zucker
500 ml Kochsahne, fettreduziert, 7 %
1 TL, gehäuft Gemüsebrühe, instant
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 Msp. Muskat
75 g Walnusskerne
20 g Zucker
10 g Margarine
10 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 24 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Es werden etwa 800 g benötigt. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.

In einem Topf die Pflanzencreme erhitzen und die Blumenkohlröschen sowie die Zwiebelwürfel darin etwa 2 Minuten dünsten, ohne dass sie Farbe bekommen. Mit 2 Prisen Zucker bestreuen. Kochsahne, 500 ml Wasser und die Gemüsebrühe dazugeben, kurz aufkochen lassen und die Suppe zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Einige Röschen als spätere Einlage aus der Suppe nehmen und beiseitelegen.

Die Suppe fein pürieren und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, einfach noch etwas heißes Wasser mit etwas Gemüsebrühe zugeben.

Die Walnusskerne mit 20 g Zucker und 2 EL Wasser in einen Topf oder eine beschichtete Pfanne geben und unter Rühren so lange erhitzen, bis das Wasser verdampft und der Zucker kristallartig um die Walnusskerne gebunden ist. Dann die Margarine mit der Butter dazugeben, unterrühren und etwa 1 bis 2 Minuten mit erhitzen. Anschließend die Walnusskerne auf Backpapier verteilen und erkalten lassen.

Die Suppe mit den beiseitegelegten Blumenkohlröschen in Schalen anrichten. Die Walnusskerne in grobe Stücke brechen und über die Suppe streuen.