Salat-Wrap mit Lachs und Reis


Rezept speichern  Speichern

6 frische und gesunde Salatwraps

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 04.08.2016 600 kcal



Zutaten

für
6 Blätter Eisbergsalat
200 g Räucherlachs
100 g Rundkornreis oder Risottoreis, Vollkorn
60 g Kräuterfrischkäse, evtl. mit Bärlauch
100 g Mozzarella
½ Avocado(s)
40 g Tomate(n), getrocknete
100 g Salatgurke(n)
Zitronensaft
n. B. Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Reis nach Packungsanleitung weich kochen. In der Zwischenzeit die reife Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit Pfeffer, Salz und etwas Zitronensaft würzen. Die Hälfte der getrockneten Tomaten (oder nach Geschmack frische Tomate) fein würfeln und zur Avocado geben.

6 möglichst große und heile Salatblätter vom Eisbergsalat abtrennen. Die Blätter mit dem Lachs, Mozzarella, der Avocadomasse, den restlichen getrockneten Tomaten und Gurkenstreifen mittig belegen. Den fertigen Reis mit dem Frischkäse zu einer Masse verrühren und mit auf das Salatblatt geben.

Jetzt die Salatblätter zu Wraps aufrollen. Dafür die Seiten nach innen klappen und dann vom Ende des Blatts vorsichtig aufrollen.

600 Kcal pro Portion.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.