Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2016
gespeichert: 82 (2)*
gedruckt: 691 (39)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

Zwiebel(n)
3 EL Pflanzenöl
100 g Tomaten, passierte, aus der Dose
3 EL Curryketchup
1/2 TL Currypulver
1 Msp. Kümmel, gemahlen
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener
  Zucker
  Worcestersauce
  Chilisalz
Mini-Rostbratwürstchen
1 Pck. HENGLEIN Flammkuchenteig à 240 g
Eigelb
1 EL Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 18 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 208 kcal

1. Für die Currysauce Zwiebeln abziehen, 1 Zwiebel sehr fein würfeln und in 1 TL erhitztem Öl andünsten. Tomaten und Ketchup zufügen, aufkochen und mit Currypulver, Kümmel, Nelke, Salz, Pfeffer, Zucker und Worcestersauce abschmecken. Übrige Zwiebel in feine Ringe schneiden, in 1 EL erhitztem Öl goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Bratwürstchen im restlichen erhitzten Öl ca. 5 Minuten braten.

2. Teig entrollen und in 8 Rechtecke (ca. 10 x 13 cm) schneiden. Etwas Sauce teelöffelweise auf dem Teig verteilen, je 1 Bratwürstchen auflegen, mit Zwiebeln garnieren und den Teig verschließen, dabei die Ränder gut andrücken.

3. Flammkuchen-Rolls auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Milch verquirlen, Rolls damit bestreichen, mit etwas Chili-Salz betreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 15 - 18 Minuten goldbraun backen und warm oder kalt mit der restlichen Sauce und Zwiebeln servieren.

Pro Stück:
kJ/kcal: 869/208
EW: 6,3 g
F: 11,6 g
KH: 16,5 g
BE: 1,5

Tipp: Sie können für die Rolls auch Standard-Bratwurst nehmen; den Teig vierteln und wie oben beschrieben zubereiten.