Deutschland
Europa
Frühling
gekocht
Gemüse
kalt
Salat
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süß-saurer Spargelsalat

nach Kurt R.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.08.2016



Zutaten

für
2 kg Spargel
250 g Salatmayonnaise
1 Zitrone(n)
1 EL Salz
2 EL Zucker
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Spargel schälen, waschen und in Stücke schneiden. Den Spargel in einen kleinen Topf geben. Salz, Zucker und Wasser zugeben. Etwa die Hälfte des Spargels mit Wasser bedecken. Ca. 5 Minuten kochen lassen, je nach Stärke des Spargels. Der Spargel sollte nicht mehr roh aber noch bissfest sein.

Das Wasser abgießen und auffangen. Dieses ergibt mit gequirltem Ei eine feine Spargelsuppe. Unter den heißen Spargel den Saft von 1 - 2 Zitronen mischen und mit Zucker abschmecken. Es muss angenehm süß-sauer schmecken.

Stehen lassen, bis der Spargel lauwarm ist. Noch einmal abschmecken. Die Salatmayonnaise untermischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.