Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2016
gespeichert: 54 (2)*
gedruckt: 1.274 (30)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Dinkelmehl
350 g Rohrohrzucker, brauner
3 EL, gehäuft Sojamehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
250 g Margarine, vegane
500 ml Sojamilch (Sojadrink) (Vanillegeschmack)
4 EL Kakaopulver
50 g Schokolade, dunkle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker, Sojamehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz in einer Rührschüssel vermengen. Die Margarine kurz in der Mikrowelle erwärmen, dass sie weich wird, dann zum Mehl geben. Ca. 500 ml Sojamilch dazu geben und alles gut verrühren, der Teig muss schön sämig sein.

Eine Gugelhupfform fetten und mit Mehl bestäuben. Ca. die Hälfte vom Teig einfüllen.

In einem Becher einen Schuss Sojamilch erhitzen, den Kakao darin anrühren und dann zum restlichen Teig in der Schüssel geben. 50 g Schokolade klein hacken (ich nehme eine Küchenschere und schneide kleine Stückchen ab, das geht am schnellsten) und in den Teig rühren. Den Schokoteig in die Form füllen, ganz grob mit dem hellen Teig etwas verrühren, sodass der "Marmoreffekt" entsteht.

Bei 180 °C im vorgeheizten Ofen eine Stunde backen, Garprobe machen.

Nach dem Abkühlen kann man den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoglasur überziehen.

Tipp: Beim Kakaopulver nehme ich Backkakao ohne weitere Zusätze, es geht aber auch Pulver für Milchgetränke (ggf. auf nichtvegane Zusätze achten).