Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.08.2016
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 141 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

10 kleine Cocktailtomaten (Strauchtomaten)
 etwas Grana Padano
 etwas Schnittlauch
250 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Pinienkerne
Knoblauchzehe(n)
2 TL Olivenöl
75 ml Gemüsebrühe mit 1/2 TL Instantpulver
2 EL Balsamico Bianco
1 EL Pesto, grün
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Salat waschen und die Tomaten in Scheiben scheiden. Danach das Hähnchenfleisch in der Pfanne braten, bis es eine schöne Farbe hat.

Für das Dressing die Pinienkerne hacken, in der Pfanne fettfrei rösten und zur Seite stellen. Den Knoblauch in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch anbraten.

Die Gemüsebrühe mit Pesto und Essig verquirlen. Pinienkerne und Knoblauchscheiben unterheben. Das Dressing mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Salatdressing über den Salat geben und mit Tomaten, Grana Padano und Hähnchenstreifen garnieren.