Bewertung
(60) Ø4,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
60 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2005
gespeichert: 2.294 (13)*
gedruckt: 20.541 (137)*
verschickt: 167 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2004
835 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

1 m.-großer Weißkohl, fein geschnitten (Küchenmaschine)
1/2 Flasche Kräuteressig oder Weinessig
700 ml Mineralwasser
1 Tasse/n Öl, klein (kein Olivenöl)
1 Tasse/n Zucker, klein
1 EL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fein geschnittenen Weißkohl in ein großes Glas (Bowle) geben, mit den restlichen Zutaten auffüllen, einmal gut umrühren und mit einem Teller abdecken. Gut 3 Tage kalt (Kellerboden) stehen lassen.
Danach den Kohl verzehren, hält sich kalt gestellt ca. 1 Monat (wenn er denn so alt wird, schmeckt sehr gut).