Bewertung
(36) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2016
gespeichert: 2.131 (230)*
gedruckt: 11.863 (825)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot
400 g Hähnchen (Minischnitzel oder Hähnchenbrustfilet)
300 g Karotte(n)
Zwiebel(n), rot
Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 EL Kräuter, italienische
1 TL Salz
 n. B. Pfeffer
1 Pck. Mozzarella, light
1 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 230 kcal

Die Deckel der Paprikaschoten abschneiden, das innere Kerngehäuse entnehmen und die Schoten waschen. Das Hähnchen in ganz kleine Würfel schneiden.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Hähnchen scharf braten, bis es durch ist.

In der Zwischenzeit die Karotten und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Nach Belieben kann das natürlich mit Knoblauch verfeinert werden.

Wenn das Hähnchenfleisch gar ist, die Zwiebeln hinzufügen und mitbraten, bis sie glasig sind. Danach die Karotten hinzugeben. Das Tomatenmark hinzugeben und mit den Kräutern, Salz und Pfeffer zusammen verrühren. Etwas braten lassen.
Den Mozzarella in der Zeit in kleine Würfel schneiden. Dann hinzugeben und 2 Minuten mitbraten, bis er etwas schmilzt.

Jetzt die Masse in die 4 Paprikaschoten füllen, diese in eine Auflaufform geben und für 20 Minuten bei 200 Grad auf mittlerer Schiene backen.

Dazu essen wir gerne einen gemischten Salat mit einem leichten Senfdressing.

Vielleicht ist dieses Rezept für den ein oder anderen nur für 2 Personen. Bei Besuch würde ich immer von 2 Paprikaschoten pro Person ausgehen. Wir schaffen jedoch mit Salat immer nur eine Paprika.

230 Kcal pro Portion.