Tomaten-Avocado-Nudeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

scharf und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.07.2016 662 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Dose Tomate(n)
125 g Mozzarella, in kleinen Kugeln
1 Avocado(s)
3 Stiel/e Basilikum
1 EL Oliven
½ TL Chiliflocken
½ TL Oregano, getrocknet
½ EL Zitronensaft
etwas Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
662
Eiweiß
27,01 g
Fett
23,84 g
Kohlenhydr.
82,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln kurz anbraten. Die Tomaten dazu geben und alles etwa 3 Minuten dünsten. Umrühren und mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Oregano abschmecken.

Die Avocado entkernen, schälen, das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und halbieren. Die Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und in grobe Streifen schneiden.

Die Nudeln nach dem Kochen abgießen, etwas Kochwasser im Topf lassen und alles zu dem Tomatensugo in die Pfanne geben und nochmal gut verrühren.

Dann die Nudeln auf Tellern anrichten, mit Avocado und Mozzarella belegen, das Basilikum darüber streuen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Sugan, danke für das klasse Foto, schaut super aus. Lieben Gruß, SessM

11.07.2017 07:19
Antworten
SessM

Wenn Du es auf dem Rechner hast einfach oben links auf dem Foto im Rezept auf Foto hochladen klicken. Dann den Anweisungen folgen. Lieben Gruß SessM

08.07.2017 14:49
Antworten
Sugan21

Danke ja, wie funktioniert das denn? Hab tatsächlich ein Bild gemacht. LG

08.07.2017 14:14
Antworten
SessM

PS: üner ein Foto würde ich mich sehr freuen und willkommen bei Chefkoch.de :-)

08.07.2017 14:10
Antworten
SessM

Hallo Sugan, es freut mich sehr das es Dir so gut geschmeckt hat und danke für den lieben Kommentar und die gute Bewertung Lieben Gruß SessM

08.07.2017 14:10
Antworten
Sugan21

Dieses Rezept habe ich als Anlass genommen um mich hier zu registrieren und es zu bewerten, denn diese Kombination der Grundideen von Guacamole und Tomate-Mozzarella ist einfach genial! Ich habe allerdings auch frische Tomaten verwendet. Vielen Dank für das Rezept!

08.07.2017 14:08
Antworten
SessM

Hallo Lostlifexxl, vielen Dank für das klasse Foto, schaut super lecker aus. Lieben Gruß, SessM

18.05.2017 11:48
Antworten
SessM

Hallo Lostlifexxl, es freut mich sehr das es Dir so gut geschmeckt hat. Dankeschön für den Kommentar und die gute Bewertung. Lieben Gruß SessM

15.05.2017 20:43
Antworten
lostlifexxl

Top, ich habe das ganze noch mit frischen Tomaten eingekocht, mit Knoblauch und Piment D'espelette abgeschmeckt. Schnell, einfach, lecker

15.05.2017 20:36
Antworten