Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2016
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 213 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
300 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
150 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1 EL Zucker
1/2 TL Salz, gern Vanillesalz
100 g Butter
50 ml Eiswasser
  Für die Füllung:
200 g Schmand oder Crème fraîche
2 kleine Ei(er)
100 g Zucker, nach Geschmack auch etwas mehr
2 Tüte/n Vanillinzucker
2 EL Mehl
1 TL Zitronenzeste(n)
1 Prise(n) Salz, gern Vanillesalz
300 g Blaubeeren
  Für die Streusel:
75 g Mehl
75 g Zucker
1 Prise(n) Zimt
2 EL Mandeln, gemahlen
75 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die trockenen Zutaten für den Boden gut mischen, die gewürfelte Butter zugeben und mit einem Messer kurz einarbeiten. Eiswasser zufügen, mit dem Messer mischen und dabei die Butterflöcken weiter zerkleinern. Dann den Teig mit den Händen ganz schnell weiter verkneten.

Den Teig zu einem Kloß formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er fest wird.

Während der Teig ruht, die Füllung und die Streusel vorbereiten und den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Füllung alle Zutaten in einer ausreichend großen Schüssel gut miteinander verrühren, dann die Blaubeeren vorsichtig untermischen.

Für die Streusel die Butter zerlassen und alle trockenen Zutaten gut miteinander mischen. Die zerlassene Butter in feinem Strahl zu den trockenen Zutaten geben und dabei mit einer Gabel einarbeiten. Die Streusel kalt stellen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform mit 22 cm Durchmesser drücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Die Füllung einfüllen, dabei die Blaubeeren verteilen falls nötig. 20 Minuten backen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Hitze auf 190 °C herunterdrehen. Die Streusel auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen, wenn nötig dabei mit den Fingern nachformen und die Form für ca. 40 Minuten zurück in den Ofen geben.

Jeder Ofen backt anders, deshalb eventuell die Temperatureinstellung und Backzeit nach Erfahrung geringfügig anpassen. Aufpassen, dass der Kuchen nicht zu dunkel wird. Bei Bedarf mit Alufolie abdecken.

Die Füllung ist noch etwas beweglich, wenn der Kuchen heiß ist, festigt sich aber beim Abkühlen.