Claudias Rumkugeln


Rezept speichern  Speichern

Pralinen ohne Sahne (100 g = ca. 8 Stück)

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (700 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 09.04.2005



Zutaten

für
100 g Butter
100 g Puderzucker
200 g Vollmilchschokolade, z. B. Milka Vollmilch
100 g Schokolade, z. B. Milka zartherb
4 EL Rum (54%)
Vollmilchschokostreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
100 g Masse ergeben ca. 8 Stück, also insgesamt ca. 40 Rumkugeln.

Butter sehr schaumig rühren, Puderzucker durch ein Sieb zur Butter geben, Schokolade im Wasserbad schmelzen. In das Butter-Zucker-Gemisch die flüssige Schokolade und den Rum rühren. Die Masse ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Hände in kaltes Wasser tauchen und mit Hilfe eines Löffels kleine Kugeln formen. Die Kugeln in den Schokostreuseln wälzen. Auf eine Platte legen und wieder für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

In kleine Cellophantütchen (95 x 160 mm) je 100 g einfüllen, mit einem Schlupf binden und vielleicht ein Schildchen drauf, so gibt es ein kleines Mitbringsel.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SinCere

Ich komme mit dieser Aussage nicht klar: "100 g Masse ergeben ca. 8 Stück, also insgesamt ca. 40 Rumkugeln". Was denn nun? Bedeutet 8 Stück nicht auch 8 Rumkugeln anstatt 40? Oder kommt es drauf an, wie groß man sie rollt?

05.05.2021 20:23
Antworten
Chefkoch_Sofia

Hallo SinCere, das Rezept besteht ja nicht aus 100 g, sondern ca. 500 g Masse ... also 5 x 8 = 40 Stück, wenn 100 g Masse ca. 8 Stück ergeben. Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

05.05.2021 22:17
Antworten
pmu32

Hallo Chefkoch_Sofia, genau so! LG Claudia

06.05.2021 12:16
Antworten
Hobbybäckerin2711

Ich hab diese Rumkugeln schon mehrmals gemacht und hatte diese Probleme nie. Die Süße ist natürlich Geschmackssache und wenn sie dir zu süß sind, musst du halt nächstes Mal den Zucker reduzieren oder mehr Zartbitter- und weniger Vollmilchschokolade nehmen. Hast du die fertigen Kugeln im Kühlschrank aufbewahrt, dass sie innen so hart waren? Normalerweise sind sie nicht hart. Man soll sowas NIE im Kühlschrank, sondern immer bei Zimmertemperatur aufbewahren! Wenn sie Zimmertemperatur haben, kommt auch der Rumgeschmack viel besser raus, Kälte nimmt ihnen den Geschmack. Und wenn die Schokostreusel nicht gut gehalten haben, war die Masse ebenfalls zu kalt und damit auch zu fest. Du musst die Streusel natürlich auch ein bissel andrücken, aber die Masse darf nicht zu kalt sein.

01.03.2021 13:36
Antworten
pmu32

Hallo Gabbermieze, Hobbybäckerin2711 hat völlig Recht. Zu den Streuseln wäre vielleicht noch anzumerken: direkt nach dem Rollen der Kugeln direkt in den Streuseln wälzen. NICHT erst alle rollen - die Kugeln trocknen außen ab und dann halten die Streusel nicht mehr. LG Claudia

02.03.2021 10:10
Antworten
stairwayicefall

Liebe Claudig, vielen Dank für Dein Rezept der Rumkugeln ... ich glaube, diese leckeren Rumkugeln werde ich in einem kleinen Tütchen mit Namensschild an jedes Weihnachtsgeschenk (natürlich nur bei den "Großen") dranhängen und mitverschenken !! Ich werde aber mehr machen müssen, da ich bestimmt auch nicht wiederstehen kann :-))) Vielen Dank Andrea

04.12.2005 18:12
Antworten
DaVinchen

Liebe Claudia, diese Rumkugeln sind ein Gedicht, ich hab noch nie bessere gegessen. Sie waren ratzeputz aufgegessen. Danke für das super Rezept Viele Grüße

27.11.2005 13:31
Antworten
Pizzatante

Hallo Claudia , die Rumkugeln schmecken leider viel zu gut * lecker * Ich hab sie heute gemacht - mal schauen wie lange sie halten . LG Manuela

09.11.2005 18:45
Antworten
pmu32

Hallo schnukky20, vielen Dank, freut mich, dass die Rumkugeln euch schmecken. LG Claudia

01.05.2005 22:18
Antworten
schnukky20

Hallo, ein Traum von Rumkugeln... Die kommen einfach bei jeder Mann (Frau) an... *HIMMLISCH*

21.04.2005 19:23
Antworten